Die professionelle Schnarchschiene – eine behutsame Waffe gegen übermäßiges Schnarchen

Menschen, die aufgrund von andauerndem Schnarchen an unangenehmen Ein- und Durchschlafstörungen leiden, kann durch eine hierfür speziell entwickelte Schnarchschiene wirksam geholfen werden. Ihre Zahnarztpraxis Anke Boldt in Berlin Lichtenberg erklärt Ihnen, wodurch die weitverbreitete Schlafapnoe bedingt ist und wie unser sanfter Schnarchdämpfer funktioniert.

Schnarchen und seine Ursachen

Empfindliche Schlafstörungen, die durch mehr oder weniger heftiges Schnarchen verursacht werden können, führen in einigen Fällen zu sich oft wiederholenden, kurzen Atemaussetzern durch eine Blockade der Atemwege. Die Tendenz zum Schnarchen an sich kann dabei jedoch durch eine Vielzahl von Krankheitsursachen ausgelöst werden. Zu diesen Verursachern gehören beispielsweise Polypen oder andere Beschwerden wie etwa eine Mandelentzündung, die allesamt die freie Nasenatmung behindern. Weitere Gründe können im Übergewicht (Adipositas) des Patienten liegen oder in einer bestimmten nativen Physiognomie. Meistens ist eine fachübergreifende medizinische Abklärung mit verschiedenen Fachärzten notwendig, um der Ursache auf die Spur zu kommen.

Schnarchen stoppen – durch eine Schnarchschiene vom Zahnarzt

Wie funktioniert nun eigentlich eine Schnarchschiene, die unter medizinischen Fachleuten oft auch Protrusionsschiene genannt wird? Die von uns als Fachzahnärzte eingesetzte Schnarchschiene bewirkt durch ihre spezifische physikalische Konstruktion zunächst eine Vorverlagerung des Unterkiefers, wodurch mittels des gelenkartigen Mundstücks die Mundatmung deutlich verbessert wird. Mit der herbeigeführten Verhinderung des Schnarchens während des Schlafs wird nunmehr eine störende Reduzierung des Atemflusses effektiv verhindert.
Direkt vor der Anfertigung des kunstgerechten Konstrukts wird dabei von Ihrer Zahnarztpraxis Lichtenberg ein Abdruck Ihres Ober- und Unterkiefers vorgenommen. Auf der Basis dieses speziellen Abdrucks werden danach für Sie im zahntechnischen Labor zwei passgenaue Kunststoffschienen hergestellt, die durch ihre hocheffiziente Gelenkverbindung dann die spätere Protrusionsschiene darstellen.

Welche Erfolgsquote hat die Behandlung mit einer Schnarchschiene?

Wissenschaftliche Studien und Erhebungen dokumentieren nachdrücklich, dass bei über 90 Prozent der betroffenen Patienten durch eine spezielle Schnarchschiene das übermäßige Schnarchen deutlich reduziert wird. Somit kann nun mittels dieser spezifischen Behandlung die Schlafstörung bzw. Schlafapnoe bei vielen Menschen erheblich gemildert oder sogar völlig beseitigt werden. In Deutschland werden diese modernen Anti-Schnarch-Schienen erst seit wenigen Jahren medizinisch angewandt, sodass auch Sie jetzt bei uns von diesem technologischen Fortschritt profitieren können.

Ihre Zahnärztin Anke Boldt in Berlin-Lichtenberg steht Ihnen mit ihrer Erfahrung gerne unterstützend zur Seite.